Beate Paulischin
Datenschutzerklärung Kontakt | Impressum
Über uns Beate Paulischin BILD AKTUELLES
Team
AKTUELLES
Leistungen
Service

Connection: close

Klienten-Info - Aktuell

Aktuell  | Archiv  | Suche

Artikel empfehlen

Wichtig - Bitte ankreuzen:

Ich bestätige, dass ich dieses Formular ausschliesslich zum Zwecke der Empfehlung dieser Website verwende und mir der Empfänger persönlich bekannt ist.
Der Betreiber dieser Website übernimmt keine Haftung für die Benutzung dieser Funktion.

   

Name des Empfängers:

E-Mail Adresse des Empfängers:

   

Ihr Name:

Ihre E-Mail Adresse:

Nachricht:

Guten Tag <Empfängername>!

Ich habe mir soeben eine Interessante Steuerberater-Homepage angesehen.

Die Adresse lautet:
http://www.stb-insieme.at/

Diesen Artikel möchte ich besonders empfehlen:

Kurz-Info: Aufbewahrungsfristen für COVID-19-Förderungen


Link zum Artikel

<Sendername>

Ihre Nachricht:
(optional)

Sicherheitsabfrage:

Diese Sicherheitsabfrage dient dazu, Formular-Spam zu unterbinden.
Bitte geben Sie die untenstehende Buchstaben-Zahlen-Kombination in das Feld ein.

neue Sicherheitsabfrage laden

(Wenn Sie die Buchstaben und Zahlen nicht eindeutig erkennen, können Sie hier ein anderes Bild für die Sicherheitsabfrage erzeugen)

 

zurück | Druck - Ansicht | Artikel empfehlen
Mai 2022
Kurz-Info: Aufbewahrungsfristen für COVID-19-Förderungen
Kategorien: Klienten-Info , Gastronomie-Info , Vermieter-Info , Landwirte-Info
 

Grundsätzlich sind für steuerliche Zwecke Bücher, Aufzeichnungen, die dazugehörigen Belege sowie die für die Abgabenerhebung bedeutsamen Geschäftspapiere und sonstigen Unterlagen im Original gemäß BAO sieben Jahre hindurch aufzubewahren. Auch bisher gab es von dieser Grundregel schon einige Ausnahmen, v.a. im Zusammenhang mit dem Umsatzsteuergesetz, wo teilweise längere Fristen beachtet werden müssen. Durch die Vielzahl von Fördergebern i.Z.m. COVID-19-Förderungen sind auch in diesem Bereich unterschiedliche Aufbewahrungsfristen für die Förderunterlagen geregelt. Anbei ein Überblick über die Aufbewahrungsfristen der Unterlagen der wichtigsten COVID-19-Förderungen.

COVID-19 Förderung

Aufbewahrungsfrist

Kurzarbeitsbeihilfe

10 Jahre nach Ende des Kalenderjahres der letzten Auszahlung

AWS Investitionsprämie

10 Jahre nach Ende des Kalenderjahres der letzten Auszahlung

Fixkostenzuschuss/ FKZ 800

7 Jahre nach Abschluss des Fördervertrags

Ausfallsbonus

7 Jahre nach Abschluss des Fördervertrags

Verlustersatz

7 Jahre nach Abschluss des Fördervertrags

Härtefallfonds

7 Jahre nach Ende des Kalenderjahres der gesamten Förderung

NPO Unterstützungsfonds

7 Jahre nach Ende des Kalenderjahres der gesamten Förderung

Bild: © Adobe Stock - MQ-Illustrations


Verwandte Themen:
Coronavirus | COVID-19 | Förderung | Aufbewahrungsfrist | Ausfallbonus | Verlustersatz

Die veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt und ohne Gewähr.

© Insieme Steuerberatung GmbH | Klienten-Info
zurück | Druck - Ansicht | Artikel empfehlen

„Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.“
(Franziskus von Assisi)